Anzeige:
DM Solutions
  1. Lieber Besucher,

    wir dürfen Dich in unserem Webhosting-Forum herzlich begrüßen.

2Gb Ram garantiert aber nur 256 MB Memory Limit

Dieses Thema im Forum "Managed Server" wurde erstellt von c6786, 21 August 2015.

  1. c6786
    Offline

    c6786 Neues Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi,
    ich kenne mich nicht so aus darum hier die Frage. Ich habe bei 1&1 ein Webhostingpaket mit garantierten 2 GB Ram. Das Memory Limit für meine Wordpress Seite liegt bei 256 MB. Wenn ich versuche dieses über die htaccess auf 512 Mb anzuheben gibt es eine 500er Fehlerseite. So wie ich da sehe kann ich nur ca. 10 % des Rams nutzen ... Oder verstehe ich das falsch?
     
  2. RobHost GmbH
    Offline

    RobHost GmbH Neues Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Das Limit gilt pro PHP-Prozess. Wenn also 10 User auf Ihrem Blog sind, kann das u.U. 10x256 MB RAM-Usage bedeuten.
     
  3. c6786
    Offline

    c6786 Neues Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ok, danke.
     
  4. MichaelSchinzel
    Offline

    MichaelSchinzel Premium Webhoster

    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    33
    Das Memory Limit wird meist dann zum Problem, wenn man Datenimports oder Experts erstellt oder z.B. Bilder überarbeiten lässt von einer Webseite. Es gibt ja z.B. bei Typo3 Bildüberarbeitungsfunktionen die mit image magick arbeiten die durchaus mehr als 256 MB RAM verbrauchen können. Kann man das Limit bei 1&1 dahingehend nicht auch erhöhen? Im Grunde ist das nur ein PHP Flag, bei uns kann man das z.B. beliebig bis 1 GB erhöhen.
     
  5. 1&1 Internet
    Offline

    1&1 Internet Hosting-Anbieter

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Bei Managed-Servern (neu: "Performance-Hosting") gibt es die Limits aus dem Shared-Hosting nicht. Das Limit ist der physikalische RAM und kann selbst über die php.ini gesetzt werden.

    Bei Shared-Hosting gibt's diese Einschränkungen um die Ressourcen mit allen Kunden auf dem Server zu teilen. Daher empfehle ich hier den Umstieg auf Performance-Hosting. Wenn du an einem Tarifwechsel interessiert bist, sag bescheid, ich unterstütze dich gerne.

    Viele Grüße
    Martin, 1&1
     
  6. pileti
    Offline

    pileti Neues Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hast du dein Problem schon gelöst?
     
Anzeige:

Die Seite empfehlen

_

Hosttalk Logo
© by hosttalk.de
Powered by hosttest.de