Anzeige:
DM Solutions
  1. Lieber Besucher,

    wir dürfen Dich in unserem Webhosting-Forum herzlich begrüßen.

Betatester für Rankalyst gesucht

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von N0rb3rt, 5 April 2016.

  1. N0rb3rt
    Offline

    N0rb3rt Neues Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,

    an dieser Stelle möchte ich euch ein Projekt vorstellen, an dem ich aktuell mitwirke. Es handelt sich um rankalyst.de und ist potenziell interessant für alle Webmaster / Seitenbetreiber die interessiert an ihren Google-Rankings sind.

    Was kann man mit Rankalyst machen?

    Das Tool stellt euch eine automatisierte Möglichkeit zur Verfügung, alle Rankings eurer Websites (regelmäßig) abzufragen. Dazu stellt ihr einmalig ein, welches die Keywords sind, unter denen eure Seite gefunden werden soll und erfahrt zu jedem einzelnen den aktuellen Stand. Ab diesem Zeitpunkt wird das Ranking dann automatisch getrackt und so erfahrt ihr zum Beispiel Änderungen im Zeitverlauf. Man stelle sich vergleichsweise vor, man würde zum Beispiel einmal pro Woche alle Rankings manuell in Google abfragen, was durchaus einiges an Aufwand mit sich bringt und darüber hinaus ungenau ist, da Google den lokalen Standort von dem aus man die Abfrage los-schickt in vielen Fällen mit in das Ranking einbezieht. Rankalyst benutzt hingegen eine Server, der Standort-neutrale Anfragen versendet.

    Neben der automatischen Keyword-Abfrage gibt es weitere interessante Features wie Konkurrenzanalyse, das Abfragen von mobilen Rankings, das Simulieren von Abfragen aus bestimmten lokalen Regionen sowie die Möglichkeit mehrere verschiedene Projekte anzulegen.

    Ist Rankalyst kostenlos?

    Jaein... Also ihr könnt es 14 Tage lange gratis ausprobieren (aktuell läuft die Betaphase. Danach haben wir ein jederzeit kündbares Abo-Modell dessen genaue Konditionen von der Anzahl der Keywords abhängt. Diese könnt ihr unserer Seite entnehmen.

    Ich hoffe auf diesem Webe ein paar Beta-Tester zu finden und von unserem Dienst überzeugen zu können. Gerne könnt ihr aber auch eurer Feedback geben, was ihr generell von dem Tool haltet.
     
  2. Bitpalast®
    Offline

    Bitpalast® Premium Webhoster

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    33
    Ist eine schöne Idee und macht auch erstmal einen guten Eindruck. Unsere erste Überlegung dazu ist jedoch, dass eventuell der Einstiegspreis von 11,50/Monat für viele Anwender viel zu hoch ist. Nicht weil das Werkzeug es nicht wert wäre, sondern weil Anwender wegen des Preiskampfes im Webhosting-Markt nur noch Niedrigpreise im 1-Euro-Bereich gewohnt sind. Gibt es eigentlich vergleichbare Werkzeuge wir Rankalyst?
     
  3. Mercator1972
    Offline

    Mercator1972 Premium Webhoster

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    Naja ich denke, wer sich für ein solches Tool interessiert, dürfte ein wenig mehr Verständnis aufbringen. wie Ein-Euro-Ramschkunden.

    LG

    Thomas
     
  4. Senfkorn
    Offline

    Senfkorn Neues Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi Leute. An welche Gruppen richtet sich das Tool denn? Seitenbetreiber sind ja eine recht breite Gruppe. Da fallen zum einen Leute drunter, die das professionell machen und Ahnung von der Materie haben, als auch z.B. Privatleute die mit kleinem Webspace und Wordpress eine Seite aufziehen. Die haben wenig bis gar keine Ahnung von Google Optimierung, versuchen sich aber einzulesen oder das irgendwie zu lernen um ihre Positionen quasi ohne Budget in bisschen zu verbessern. Ist das Tool auch für solche Leute geeignet oder richtet ihr euch schon eher an die professionelle Schiene?
     
  5. N0rb3rt
    Offline

    N0rb3rt Neues Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Das Tool richtet sich grundsätzlich an jeden, der seine Rankings im Blick haben möchte. Richtig interessant wird es jedoch für diejenigen, die u. a. kommerziell von Google-Rankings abhängig sind (z.B. Webshopbetreiber, Affiliates, etc.). Aber natürlich gehört im Prinzip auch eine Privatperson zur Zielgruppe. Schließlich macht ja so gut wie jeder deswegen eine Homepage, weil er der Welt etwas mitzuteilen hat. Monitoren zu können, wie der aktuelle Stand ist, macht also durchaus Sinn, auch unter dem Aspekt, dass du vor hast die SEO-Techniken anzueignen.

    @all: Wenn Ihr nicht direkt ein Abo abschließen wollt, kann ich euch auch Gutscheincodes für eine verlängerte Testphase geben. Schreibt mir dazu einfach eine PN.
     
  6. BlindLabs
    Offline

    BlindLabs Hosting-Anbieter

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Schöne Idee, nur leider absolut nicht Barrierefrei.
     
Anzeige:

Die Seite empfehlen

_

Hosttalk Logo
© by hosttalk.de
Powered by hosttest.de