Anzeige:
DM Solutions
  1. Lieber Besucher,

    wir dürfen Dich in unserem Webhosting-Forum herzlich begrüßen.

Erfahrungen mit Hetzner DDOS Schutz & Netzwerk allgemein?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Hosting-Anbietern" wurde erstellt von martino71, 1 März 2019.

  1. martino71

    martino71 Neues Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,
    habe einen Server im Auge bei Hetzner (EX42-NVMe) für einen Minecraft Server mit 100+ Spielern. Bislang waren wir bei OVH und hatten dort all die Jahre keine Probleme und sind auch zufrieden mit dem DDOS Schutz dort.

    Meine Frage zu Hetzner:
    - Wie gut ist der DDOS Schutz dort mittlerweile im Vergleich zu OVH's DDOS Schutz? Hat jemand Erfahrungen mit Hetzner oder beiden Anbietern?
    - Wie solide ist die Hardware (im Netz liest man immer wieder von schlechter Hardware bei Hetzner, die ständig ausgetauscht werden muss) und das Netzwerk von Hetzner?
    - Hat vielleicht jemand einen gut besuchten Minecraft Server bei Hetzner gehostet und kann seine Erfahrungen schildern?
    - Wie geht Hetzner mit DDOS Angriffen im allgemeinen um, früher wurden Kundenaccounts einfach gesperrt bei solchen Attacken (leider kommen diese bei Minecraft Server recht häufig vor)

    Freue mich auf eure Antworten!
     
  2. JABA

    JABA Premium Webhoster

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Die Hardware ist bei OVH Server Hardware. Bei Hetzner wird Desktop Hardware eingesetzt, was man auch am Preis sieht.

    Ich finde das OVH Netzwerk besser. Hetzner hat Probleme mit der Telekom, was bei Gameserver wichtig ist.

    Bei DDoS musst du deine eigene Erfahrungen machen. Meines Wissens hat OVH spezielle Filterregel für bestimme Games. Bei Hetzner gibt es sowas nicht.
     
Anzeige:

_

Hosttalk Logo
© by hosttalk.de
Powered by hosttest.de