1. Lieber Besucher,

    wir dürfen Dich in unserem Webhosting-Forum herzlich begrüßen.

.htacess macht Zicken

Dieses Thema im Forum "Dedizierte Server (Root-Server)" wurde erstellt von MichaelR, 6 November 2013.

  1. MichaelR

    MichaelR Guest

    Hallo Leute,

    nun zu meinem Problem ich hab einen Ubuntu-Server (Version Apache 2). Für die Directory ist AllowOverride all eingestellt, damit meine .htaccess überhaupt funktionieren kann. Meine .htaccess beinhaltet nur Rewriterules und Codezeilen, dass Rewriteengine startet. Starte ich aber den Server neu nach dem die htaccess aufm Server ist, habe ich null Zugriff mehr auf die Dateien. Ohne htacess geht aber alles. Ich weiß echt nicht was ich falsch mache.
     
  2. Creator

    Creator Guest

    Servus, bist du dir sicher, dass dir der Zugriff verweigert wird, vielleicht hast du einfach einen Serverfehler.
     
  3. MichaelR

    MichaelR Guest

    Nope, das ist hundertprozentig 402
     
  4. Creator

    Creator Guest

    A jetzt, sorry, ich hab den fehler selber entdeckt, die Zugriffsrechte der .htaccess waren zu wenig. Hab aber noch ein Problem. Ruf ich eine Unterseite auf wird der Slash verschluckt ist das normal?
     
  5. MichaelR

    MichaelR Guest

    Da wird eine deiner .htaccess Regeln falsch sein.
     
  6. Creator

    Creator Guest

    Nein, auch wenn ich die .htacess entferne ist der Fehler da. Hab auch den Server neu gestartet
     
  7. MichaelR

    MichaelR Guest

    ich würde mal den Cache deines Browser leeren und dann schauen was los ist. Den Neustart deines Servers hättest du dir sparen können.
     
  8. Creator

    Creator Guest

    Sorry blöder Fehler, ist schon spät ich sollte langsam Schlafen gehen, danke
     
  9. marco

    marco Admin Hosttalk Mitarbeiter

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Verschiebe einmal das Thema in unserem Server-Bereich.
     
Anzeige:

_

Hosttalk Logo
© by hosttalk.de
Powered by hosttest.de