1. Lieber Besucher,

    wir dürfen Dich in unserem Webhosting-Forum herzlich begrüßen.

Problem mit Umstellung von https auf http

Dieses Thema im Forum "Hosting Beginner Forum" wurde erstellt von MartinN, 18 Januar 2017.

  1. MartinN

    MartinN Neues Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Webseiten wurden von https:// auf http:// umgestellt. Datenbank und Namensserver wurden entsprechend angepasst. Sie Seiten sind im Netz aber natürlich zum Teil noch unter https:// zu finden. Wenn man den Link dann anklickt wird man nicht auf die http:// Seite geleitet, sondern es wird einem angezeigt "unsichere Verbindung". Es muss aber weitergeleitet werden. Welche Einstellung muss hier erfolgen, dass es funktioniert??
     
  2. Bitpalast®

    Bitpalast® Premium Webhoster

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    33
    Ob das geht, hängt maßgeblich davon ab, ob für die SSL-Verbindung noch ein Zertifikat für die Domain vorhanden ist. Ist im Webserver noch ein grundsätzlich für die Domain gültiges, aktives SSL-Zertifikat vorhanden? Das heißt, könnte man grundsätzlich die https://-Seite noch erreichen, wenn deren Inhalte alle auch aus https://-Aufrufen bestünden?
     
  3. MartinN

    MartinN Neues Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, ich schaue nach....ich will halt https abschalten und auf http umschwenken. Doch die alten https-Seiten sollen weiterhin erreichbar sein, ohne das der Vermerk unsichere Seite aufkommt. Ich melde mich gleich noch mal
     
  4. fachi

    fachi Neues Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Du benötigst weiterhin ein gültiges Zertifikat und einen aktiven SSL VHost um die Anfragen anzunehmen und diese dann auf z. B. http umzuleiten. Alles andere erzeugt eine entsprechende Meldung mit unsicher usw.

    Darf man mal fragen warum Du das willst? Normalerweise geht der weg andersherum.
     
  5. HostelMan

    HostelMan Hosting-Anbieter

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ja, das hat mich gerade auch gewundert. Man rüstet eigentlich nicht auf http "ab". Zumal Browser wie Chrome mittlerweile nicht-https-zertifizierte Seiten als "unsicher" anzeigen. Oder war das vielleicht Dein Problem?
     
  6. stolzihosti

    stolzihosti Hosting-Anbieter

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ich frage mich auch warum du das nun wieder auf "links" drehen willst.

    Man könnte mit der HTaccess einfach die Anfragen global auf https umleiten.
     
  7. Web-Service4U

    Web-Service4U Hosting-Anbieter

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    @stolzihosti Was stimmt mit Dir nicht? Das sind tote Posts. Hast Du es so nötig, Deine "Reputation" zu erhöhen. *kopfschüttel*
     
    xirion.de und Bitpalast® gefällt dies.
  8. ottnec

    ottnec Neues Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Verwirren tut mich das auch. Insbesondere, da es mitlerweile Zertifikate von Let's encrypt gibt, die kostenlos sind.
    Bei einer SSL Verschlüsslung geht es um Sicherheit und die Vermeidung von Man-In-The-Middle Angriffen. Anbieten sollte man beides, aber aktiv unterstützen eigentlich nur https.
     
Anzeige:

_

Hosttalk Logo
© by hosttalk.de
Powered by hosttest.de