Anzeige:
DM Solutions
  1. Lieber Besucher,

    wir dürfen Dich in unserem Webhosting-Forum herzlich begrüßen.

Speicherplatz zuweisen

Dieses Thema im Forum "Reseller Hosting" wurde erstellt von Geeerd, 16 Februar 2014.

  1. Geeerd
    Online

    Geeerd Guest

    Huhu,

    Ich habe ein Reseller Paket mit 50 GB Speicherplatz auf dem ich maximal 25 Kunden Accounts anlegen kann. Das wären ja 2 GB Speicherplatz für jeden Account. Nun möchte ich meine Pakete aber mit 5 GB Speicherplatz vermarkten, somit wären ja nur 10 Accounts möglich. Spricht etwas dagegen, trotzdem 25 Stück mit je 2 GB anzulegen und diese dann als Accounts mit 5 GB anzubieten. Ich gehe davon aus, dass meine Kunden den Speicherplatz garnicht nutzen werden, meist handelt es sich nur um einfache Webseiten mit ein paar 100 MB an Daten, wenn überhaupt. Falls doch mal ein Kunde mehr Daten hochläd, kann ich ja dem einzelnen Account dann mehr Speicherplatz zuweisen. Ist sowas üblich oder sollte man derartige Angebote lieber nicht machen?
     
  2. BigJim
    Online

    BigJim Guest

    Hallo Geeerd.

    Ich würde dir davon lieber abraten, denn solche Spielchen können dir als Dienstleister schnell einen schlechten Ruf einbringen.

    Wenn du im Fachhandel einen Rechner kaufst und der Händler die sagt, der PC habe eine 200 GB Festplatte, dann erwartest du doch auch, dass auf diesem Rechner 200 Gb Speicher zur Verfügung stehen, ob du diese nun tatsächlich nutzt oder nicht spielt dabei keine Rolle - Schließlich hast du 200 Gb bezahlt und nicht nur 150 Gb oder weniger.
    Stelle dir einmal vor du versuchst nach ein paar Wochen tatsächlich mehr als z.B. 150 GB zu speichern und pötzlich bekommst du eine Fehlermedlung weil nicht genügend Speicher zur Verfügung steht (obwohl du ja eigentlich genügend gekauft hast...).
    Dann rufst du beim Fachhandel an und der Dienstleister sagt dir, dass er dir umgehend noch eine 50 GB Speicherplatte zum nachrüsten einbaut, damit du dann deine vollen 200 GB bekommst. Schön und gut, du würdest also am Ende doch die volle Leistung erhalten, die du auch bezahlt hast. Aber du bekomsmt sie eben erst auf Nachfrage beziehungsweise sie stehen dir nicht automatisch zur Verfügung und falls du nun aber den Speicher sofort brauchst und dein Projekt jetzt aus dem Zeitplan läuft, weil erst nachgerüstet werden muss, ist das sehr ägerlich. Kunden können sich da schnell betrogen fühlen. Das wiederrum führt zu Kundenunzufriedenheit, schlechten Bewertungen und auf Empfehlungen an andere potentielle Kunden darfst du dann erst gar nicht hoffen.

    Wenn du deinen Kunden wirklich 5 GB verkaufen, ihnen aber effektiv nur 2 GB zur Verfügung stellen willst, solltest du in deinem Angebot zumindest irgendwo vermerken, dass sie mit 2 GB starten und mehr Speicher erst bei Bedarf nachgerüstet wird.

    Grüße, Ronald
     
  3. siami
    Online

    siami Guest

    Hi Geerd,
    ich würde mich da BigJims Meinung anschließen, das hat irgendwie etwas von Betrug. Vor allem wenn das Kunden weiterverbreiten, kann man als Anbieter sehr schnell ganz schlecht dastehen und das möchte keiner.
    Trotzdem gibt es Möglichkeiten, um die 5 GB anzubieten obwohl eigentlich nur 2 GB zur Verfügung stehen. Du kannst dein Angebot ja so in der Art formulieren: "Kostenlos skalierbarer Speicherplatz! Sie haben 2 GB als Standard zur Verfügung und bei Bedarf erhöhen wir Ihre Kapazität auf 5 GB! Völlig kostenlos und ohne technischen Aufwand!" Das ist prinzipiell das selbe nur das es nicht nach Betrug riecht, sondern nach tollem Kundenservice! Alles nur eine Frage der Formulierung ;)
     
  4. Rookie
    Online

    Rookie Guest

    Hallo.
    Also wäre ich Kunde würde ich mich auch sehr ärgern, wenn ich 5GB bezahlen und dann feststellen würde, dass ich nur 2GB zur Verfügung habe. Ob ich dann später Speicher dazubekommen könnte wäre mir in dem Moment egal. Man erwartet ja vorab auch das zu bekommen, was man bestellt und gekauft hat.

    Aus dieser Perspektive heraus kann ich dir also davon auch nur abraten. Ich kann mir jetzt schon bildlich vorstellen, wie in Foren und auf entsprechenden Portalen über diese Art von Service gewettert wird und deine Kunden dein Image mit schlechten Bewertungen herunterziehen...

    Ist nicht böse gemeint, nur meine Meinung aus Kundensicht.

    Grüße.
     
Anzeige:

Die Seite empfehlen

_

Hosttalk Logo
© by hosttalk.de
Powered by hosttest.de