1. Lieber Besucher,

    wir dürfen Dich in unserem Webhosting-Forum herzlich begrüßen.

Was sind die Vorteile eines Windows V-servers?

Dieses Thema im Forum "Windows virtuelle & dedizierte Server" wurde erstellt von Tommy85, 31 Oktober 2013.

  1. Tommy85
    Offline

    Tommy85 Neues Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    ich stehe vor der Entscheidung ob ich ein Windows oder Linux V-server in der Zukunft für meinen Clan einsetzen möchte.
    Wir haben derzeit eine Clique von 10 Spielern und wollen Battlefield 4 zocken. Könnt ihr mir da etwas empfehlen?
     
    SaurabhG@PowerUpHosting gefällt dies.
  2. marco
    Offline

    marco Admin Hosttalk Mitarbeiter

    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Tommy85,

    willkommen in unserem Forum und vielen Dank für deine Frage.
    Ich würde generell bei Spielen immer zu einem Linux Server tendieren. Hier sind die Kosten wesentlich geringer (aufgrund der nicht benötigten Lizenzen) und diese laufen normalerweise auch stabiler.
    Windows Server sind über die Jahre natürlich auch immer stabiler geworden, haben jedoch den Nachteil der vergleichbar hohen Kosten für die Lizenz.

    Zu den speziellen Anforderungen für Battlefield kann ich dir leider nichts sagen, am besten du fragt mal bei einem V-Server Anbieter nach den Einsatzmöglichkeiten. Würde generell aber ehr zu einem dedizierten Server plädieren, da ja doch die Serverkapazitäten ausreichen sollten, damit die Ping und Grafik in Ordnung sind.

    VServer Suche findest du unter http://www.hosttest.de/suche/vserver.html und dedizierter Server http://www.hosttest.de/suche/server.html
    Solltest du dort nicht fündig werden, bietet die WHL natürlich noch entsprechende Suchmöglichkeiten an.
     
  3. spaceman
    Offline

    spaceman Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ein dedizierter Server ist wohl für das Vorhaben besser geeignet, einfach weil dieser mehr Kapazitäten mit sich bringt. Vielleicht wollt ihr neben dem Gameserver noch einen Teamspeak Server laufen lassen, eure Webseite hosten, vielleicht ein Forum einrichten etc. Mit einem dedizierten Server seid ihr da deutlich besser aufgestellt.
     
  4. SaurabhG@PowerUpHosting
    Offline

    SaurabhG@PowerUpHosting Neues Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Tommy85,
    Ich kann bei Ihr Erklärung verstehen dass, Sie Battlefield spielen möchte. Battlefied ist ein EA Sports Computerspiel. Deswegen sollen Sie Windows Server benutzen. Es gibt für Sie sehr einfach Medium.
    Außerdem ist es sehr einfach zuinstallieren und laufen zulassen. Schieß los!
     
  5. Katatonia
    Offline

    Katatonia Neues Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Leute.
    Ich kann zwar nicht aus eigener Erfahrung sprechen aber mein Bruder hatte mal einen Windows v-Server und der war nicht sehr glücklich damit, weswegen er letztlich auf einen Debian Server umgestiegen ist. Linux ist zwar in der Konfiguration etwas komplizierter aber soll wohl stabiler und besser laufen als Windows v-Server, zumal Linux keine Resource für eine grafische Oberfläche verschwendet. Wenn du sagst, dass du Battlefield zocken möchtest meinst du doch sicher, dass du einen Server brauchst, um einen Gameserver zu hosten? Das sollte eigentlich auf Linux gehen. Das Spiel selbst ist natürlich für Windows und muss lokal auf einem Windows PC installiert werden.
     
  6. BH|Robin
    Offline

    BH|Robin Hosting-Anbieter

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Windows Server finde ich einfacher zu bedienen. Aber dennoch Rate ich meinen Kunden alle davon ab. Da es einfach zuviel Auslastung nutzt. Allein für die Oberfläche sollte das System schon 1 GB Ram haben und dann noch 1 GB für Anwendungen. Da hab ich auf Linux Systemen schon mehr Homepages online Teamspeak³ Server sowie weitere Anwendungen.

    Was bei Windows Servern auf den ersten blick aussieht ja super hat oberfläche ist in meinen augen einfach ein nachteil. Was ich dennoch Empfehle wenn man Ahnung hat die Hyper-V Systeme von Microsoft. Wenn man damit Umgehen kann ist das Zeug echt klasse.
     
  7. MichaelSchinzel
    Offline

    MichaelSchinzel Premium Webhoster

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    33
    Windows reserviert immer alle Systemressourcen die ihm zur Verfügung stehen für sich und verteilt diese dann auf die Anwendungen. Das Arbeitsspeicher Management arbeitet unter Windows ganz anders als unter Linux und ist absolut nicht vergleichbar. Man kann grundsätzlich einen Windows Server auch problemlos auf 512 MB RAM und weniger betreiben.

    Tipp - Probiere es mit einem Windows vServer, suche dir einen flexiblen Anbieter dafür und wenn es nicht so läuft wie du es dir vorstellst, kündige den Windows vServer und nimm einen Linux vServer. Bei uns haben die vServer Produkte alle 1 Monat Mindestvertragslaufzeit, ein Wechsel ist daher ohne Weiteres und ohne lange Vertragsbindung möglich.
     
Anzeige:

Die Seite empfehlen

_

Hosttalk Logo
© by hosttalk.de
Powered by hosttest.de