1. Lieber Besucher,

    wir dürfen Dich in unserem Webhosting-Forum herzlich begrüßen.

WP AkeebaBackup Wiederherstellung Datebase Error

Dieses Thema im Forum "Alles rund um Hosting" wurde erstellt von Eduard, 24 November 2017.

  1. Eduard
    Offline

    Eduard Neues Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Moin moin, ich wollte mit meiner Wordpress Webseite zu einem anderen Webserver umziehen und zwar zu United-Domains.
    Für meine Backups nutze ich immer AkeebaBackup, auch für andere Webseiten z.b. Joomla, das funktioniert auch wunderbar mit den Backups und den Wiederherstellung, auch mit dem Umzug war das bist jetzt kein Problem.
    Jetzt wollte ich den Umzug zu UD machen und bekomme nach der Eingabe der MySQL Daten aber folgende Meldungen...
    Code:
    Unknown collation: 'utf8mb4_unicode_ci'
    SQL=CREATE TABLE `wp_dpjojocommentmeta` (   `meta_id` bigint(20) unsigned NOT NULL AUTO_INCREMENT,   `comment_id` bigint(20) unsigned NOT NULL DEFAULT '0',   `meta_key` varchar(255) COLLATE utf8mb4_unicode_ci DEFAULT NULL,   `meta_value` longtext COLLATE utf8mb4_unicode_ci,   PRIMARY KEY (`meta_id`),   KEY `comment_id` (`comment_id`),   KEY `meta_key` (`meta_key`(191)) ) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=utf8mb4 COLLATE=utf8mb4_unicode_ci
    Code:
    CREATE TABLE `#__commentmeta` (   `meta_id` bigint(20) unsigned NOT NULL AUTO_INCREMENT,   `comment_id` bigint(20) unsigned NOT NULL DEFAULT '0',   `meta_key` varchar(255) COLLATE utf8mb4_unicode_ci DEFAULT NULL,   `meta_value` longtext COLLATE utf8mb4_unicode_ci,   PRIMARY KEY (`meta_id`),   KEY `comment_id` (`comment_id`),   KEY `meta_key` (`meta_key`(191)) ) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=utf8mb4 COLLATE=utf8mb4_unicode_ci
    Die Zeiten vom Support von UD sind MO-FR 08:00 bis 18:00 und der Support der sich damit auskennt ist nur bis 17:00 erreichbar.
    Leider bin ich zu diesen Zeiten nicht im Haus und hoffe dass mir hier im Forum weitergeholfen werden kann.
    Kann mit vielleicht jemand sagen was das für Fehlermeldungen sind und wie ich das lösen könnte?

    Mit freundlichem Gruße
    Eduart
     
  2. Bitpalast®
    Offline

    Bitpalast® Premium Webhoster

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    33
    Dieses Problem kann auftreten, wenn die Datenbank aus der exportiert wurde, neuer ist als die, in die importiert wird. Die Zeichensatz-Kollation utf8mb4_unicode_ci ist in der neuen Datenbank unbekannt.

    Die einfachste Lösung ist, beim Export der Datenbank in den "formatspezifischen Optionen" ein Kompatibilitätsformat zu wählen, z.B. "MYSQL40". Durch ein älteres Format können jedoch - falls Zeichen aus dem utf8mb4-Set verwendet wurden - Zeichenfehler entstehen.

    Es gibt noch diverse andere Lösungsmöglichkeiten. Dazu findet man im Internet mit einer Google-Suche nach "Unknown collation: 'utf8mb4_unicode_ci'" sehr viele Informationen.
     
    Eduard gefällt dies.
  3. Eduard
    Offline

    Eduard Neues Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ok alles dankeschön für die schnnelle Antwort.
    Damit kann ich schon was anfangen!
     
  4. Eduard
    Offline

    Eduard Neues Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    So, zum wiederherstellen oder für den Umzug kann man ja das kickstart Script von Akeeba nutzen, was ich ich auch eig. immer mache.
    Dort gibt es auch nochmal die Option zur Änderung der Collection auf UTF-8 der Datenbank und den Tabellen (im Bild rot markiert).
    Hat super funktioniert!
    [​IMG]
     
    Bitpalast® gefällt dies.
  5. JABA
    Offline

    JABA Premium Webhoster

    Top Poster Of Month

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wordpress läuft nicht wirklich gut bei United Domains, da die viel zu niedrige PHP Limits einstellen.
     
  6. Eduard
    Offline

    Eduard Neues Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ja das hatte ich mir schon gedacht, da läuft alles sehr sehr langsam.
    Um mit dem Kickstart-Script die Backupdatei von Akeeba zu endpacken dauert das ca. 2 Sekunden auf meinem Alfahosting Server.
    Bei UD obwohl 256 Memory ;), dauert das ca. 10 Minuten^^ und das WP Backend ist auch total langsam, Plugin installieren dauert ca. 2 Minuten (Plugin hochladen nicht mit gezählt).
    Aber ein Freund von mir benötigt eine "Anonyme" Domain und da hatten wir diesen Anbieter gefunden.
    Da gibt es auch nur einziges Hosting-Paket :D.
     
  7. JABA
    Offline

    JABA Premium Webhoster

    Top Poster Of Month

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anonyme Domain werden dir wohl fast alle Hoster hier anbieten können.

    Du kannst ja auch nur die Domain bei UD lassen und Hosting Paket woanders.

    Kannst dich gerne melden, wenn du was ordentliches suchst ;)
     
  8. Eduard
    Offline

    Eduard Neues Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Das hatte ich mir auch gedacht, mein Freund ist auch bei Alfahosting, da machen die sowas aber leider nicht.
     
  9. JABA
    Offline

    JABA Premium Webhoster

    Top Poster Of Month

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Dann sag deinem Freund er soll sich ein Paket von uns bestellen. Bei uns kann man externe Domains nutzen.
     
  10. Eduard
    Offline

    Eduard Neues Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Werde ich vielleicht mal machen.
     
  11. Bitpalast®
    Offline

    Bitpalast® Premium Webhoster

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    33
    Nur so ein Gedanke: Bitpalast® hat geholfen bei der Lösung eines Problems, was bei United Domains besteht und was eigentlich United Domains hätte klären müssen, und der Poster zieht in Erwägung, zu Jaba umzuziehen.o_O Das fühlt sich irgendwie unlogisch an.
    Macht aber nichts weiter, wir tolerieren anonyme Websites hier ohnehin nicht, denn die verstoßen ja dann auch gegen die Impressumspflicht und führen letztlich nur in die Störerhaftung des Providers, wenn es ein Problem gibt.
     
  12. Eduard
    Offline

    Eduard Neues Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Warum fühlt sich das für dich unlogisch an? Das verstehe ich nicht, vielleicht habe ich etwas falsch formuliert.
    Dass das gegen die Impressumspflicht verstößt davon weiß ich nichts, ist aber auch nicht meine Domain.
    Das Ding ist der Kumpel möchte über die Webseite nicht erkannt werden, alles ist legal und wenn es Probleme gibt dann wird man trotsdem an die Daten kommen, oder meinst du nicht?
     
  13. Eduard
    Offline

    Eduard Neues Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Also der Grund für den Umzug ist die nicht so gute Leistung des Webserver's.
    Die Domain bleibt weiter hin bei dem Anbieter bestehen.
     
Anzeige:

Die Seite empfehlen

_

Hosttalk Logo
© by hosttalk.de
Powered by hosttest.de